Dienstag, 30. Dezember 2014

Mein Outfit für Silvester

Hallo ihr. 
Morgen ist schon Silvester, ich finde es so krass, wie schnell das Jahr verging. Irgendwie kommt es mir so vor, als ob jedes Jahr immer schneller vergeht, geht es euch auch so? Jedenfalls möchte ich euch heute gerne mein Outfit für morgen zeigen.
Da ich nur mit ein paar Freunden feiern werde, ist mein Outfit auch eher bequem gehalten. Durch die Accessoires wirkt es aber, wie ich finde, etwas besonderer und ist dadurch gut geeignet für Silvester. Ich trage einen Pullover von Only und eine normale schwarze Leggins.

Meine Armbänder sowie meine Kette sind von Primark. Meine Haare werde ich außerdem wahrscheinlich normal glatt und offen tragen.

Meine Nägel habe ich etwas 'besonderer' lackiert. Dafür habe ich zuerst einen schwarzen Nagellack aufgetragen und dann einen Topper mit lila-Glitzer darüber getan, da glitzernde Nägel meiner Meinung nach an Silvester nicht fehlen dürfen. Zum Schluss habe ich noch einen Überlack aufgetragen, mit dem die Nägel im Dunkeln leuchten sollen. Ich konnte mich erst nicht entscheiden, ob ich als Base schwarzen oder weißen Nagellack verwenden sollte, habe mich dann aber für schwarzen entschieden, da dieser ja die dunkle Nacht und der Glitzer dann das Feuerwerk darstellen kann und es so besser zu Silvester passt.

Wie feiert ihr Silvester und wie wird eurer Outfit aussehen?

Eure Julia

Samstag, 27. Dezember 2014

Christmas presents 2014

Hallo ihr. 
Ich hoffe ihr hattet alle wunderschöne Weihnachten und eine tolle Zeit mit eurer Familie! Ich muss ehrlich sagen, dass ich irgendwie auch an Heiligabend nicht richtig in Weihnachtsstimmung war, was auch vielleicht an dem überhaupt nicht winter- und weihnachtlichem Wetter lag, aber ich hatte trotzdem eine schöne Zeit und habe die Tage genossen. Heute möchte ich euch gerne meine Weihnachtsgeschenke zeigen, über die ich mich wirklich gefreut habe und ich bin wirklich dankbar, das alles bekommen zu haben!
Über dieses Set habe ich mich wirklich gefreut, da ich solche Dusch- und Badesachen total gerne mag und ich jetzt in den Ferien auch mal öfter baden möchte. Die Produkte riechen auch alle sehr gut und ich freue mich schon sie zu testen.

Ein weiteres Badeprodukt ist dieses Pflegebad. Ich liebe Kokosduft einfach über alles und ich freue mich schon total es zu benutzen.

Den eos in der Sorte 'strawberry sorbet' habe ich in der Schule beim Wichten bekommen und ich habe mich total darüber gefreut, da ich damit gar nicht gerechnet hatte. Ich mag ja meinen eos in 'sweet mint' schon sehr gerne und dieser hier riecht auch total gut. Dann habe ich noch eine Lippenpflege von Isana bekommen und ich finde sie riecht auch ganz gut und Lippenpflege kann man ja immer gebrauchen.

Außerdem habe ich die 2 & 3 Staffel von Vampire Diaries bekommen, worüber ich mich total gefreut habe, da ich die Serie sehr gerne mag und ich jetzt auch mit Gossip Girl durch bin, weshalb ich eine neue Serie brauchte und ich freue mich schon total diese weiterzuschauen.

Das größte Geschenk, das ich bekommen habe, ist ein Schminktisch. Ich wollte schon total lange einen haben und freue mich jetzt total endlich diesen zu besitzen! Der Hocker war auch bei dem Schminktisch dabei und das Muster gefällt mir auch total gut und passt, wie ich finde, auch ganz gut in mein Zimmer.

Außerdem habe ich noch eine neue Speicherkarte mit 32gb für meine Kamera bekommen und noch etwas Geld und Gutscheine. 

Lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, was ihr so bekommen habt.

Eure Julia

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Mein Outfit für Heiligabend

Hallo ihr. 
Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! Ich hoffe, ihr habt alle einen wunderschönen Abend mit eurer Familie und geniest den heutigen Tag. Jetzt möchte ich euch noch gerne mein Outfit zeigen, welches ich heute tragen werde.
Ich trage einen Rock von C&A und ein Oberteil von Primark.

An Accessoires trage ich Ohrringe in Form von Weihnachtsbaumkugeln, eine Kette von H&M und Armbänder von Primark. Wenn wir in die Kirche gehen, werde ich zudem noch diese schwarzen Pumps von Deichmann tragen.

Meine Haare habe ich außerdem über Nacht gewellt. Leider sind die Wellen heute nicht so schön geworden wie sonst, aber sie sind noch in Ordnung. Falls ihr wissen möchtet, wie ich meine Wellen immer mache, könnt ihr euch gerne meinen Post dazu anschauen.

Was tragt ihr heute?

Habt noch einen wundervollen Tag! 

Eure Julia

Montag, 22. Dezember 2014

AMU für Weihnachten

Hallo ihr. 
Heute möchte ich euch gerne ein AMU zeigen, welches sich meiner Meinung nach gut für Weihnachten eignet. Leider war das Licht heute nicht so gut und dadurch kommen die Farben etwas anders rüber als in echt; ich hoffe das stört euch nicht ganz so sehr.

Und so habe ich das AMU gemacht:
1. Als erstes habe ich einen goldenen Cremelidschatten auf mein komplettes Lid aufgetragen, damit ich eine Grundfarbe habe und damit das AMU länger hält.
2. Dann habe ich einen hellen hautfarbenen Lidschatten in meinen Innenwinkel gegeben um diesen zu highlighten.
3. Danach habe ich einen mittleren Braunton in die äußere Hälfte meines Lides getan.
4. Um meine Lidfalte etwas mehr zu definieren, habe ich mit einem Blendepinsel einen dunkelbraunen Lidschatten in diese gegeben und anschließend alles gut ineinander verblendet um flüssige Übergänge zu schaffen.
5. Jetzt habe ich einen goldenen, glitzernden Puderlidschatten genommen und diesen nochmal leicht über das gesamte AMU gegeben, um es noch goldener und glitzernder zu machen, da dies, wie ich finde, sehr gut zu Weihnachten passt.
6. Um den runtergefallen Lidschatten und meine Augenringe zu überdecken, habe ich Concealer unter meinen Augen aufgetragen. Hierfür habe ich einen Concealer mit lichtreflektierenden Pigmenten verwendet, da dieser zusätzlich einen schönen Glow verleiht.
7. Als letztes habe ich meine Wimpern getuscht und noch etwas Highlighter unter meine Augenbrauen gegeben, da, wie ich finde, Glitzer und ganz viel Highlighter einfach zu einem Weihnachts-Makeup gehört.

Wie findet ihr das AMU?

Eure Julia

Samstag, 20. Dezember 2014

Meine Weihnachtsfavoriten - Lifestyle

Hallo ihr. 
In 4 Tagen ist schon Weihnachten und ich habe dafür noch einige Posts geplant. Da ich jetzt endlich 3 Wochen Weihnachtsferien habe, werde ich auch wieder mehr Zeit haben zu bloggen. Heute möchte ich euch gerne meine Weihnachtsfavoriten im Bereich Lifestyle zeigen, da ich dachte, dass das vielleicht auch mal ganz interessant ist, da ich ja sonst nur größtenteils Beauty und Fashion Dinge zeige. 

Auf keinen Fall fehlen darf bei mir Tee! Ich trinke eigentlich so gut wie jeden Tee, aber am liebsten Früchtetee und in der Weihnachtszeit mag ich die Kombination aus Früchten und Keksen oder Marzipan u.s.w. als Tee richtig gerne. Sehr gerne trinke ich z.B, den Winterzeit Tee von Teekanne, indem verschiedene Früchte, wie Äpfel und Orangen und Spekulatius-Kekse enthalten sind. 

Und am liebsten trinke ich den Tee dann aus einer schönen Weihnachtstasse, Ich finde das macht alles nochmal gemütlicher und so schmeckt der Tee auch etwas weihnachtlicher.

 Während ich den Tee trinke mag ich es total gerne einen schönen Weihnachtsfilm zu schauen. Meine Favoriten sind die Eiskönigin und den Barbie Weihnachtsfilm mag ich auch schon immer sehr gerne. Außerdem schaue ich jeden Abend Weihnachtsmann & Co KG. Ich finde das gehört einfach in die Weihnachtszeit und ich schaue es schon seit ich in der Grundschule war jedes Jahr immer wieder sehr gerne.

Oder, falls ich keine Lust habe einen Weihnachtsfilm zu schauen, lese ich sehr gerne ein in diesem Buch. Dort sind mehrere kleine Geschichten enthalten, die immer etwas mit Winter oder Weihnachten zu tun haben und ich mag es wirklich sehr gerne darin ein wenig zu lesen, da es einen richtig in Weihnachtsstimmung bringt.

Zudem höre ich zwischendurch gerne mal ein paar Weihnachtslieder. Ich habe mir auf meinem Handy dazu einen Playlist erstellt mit ein paar Weihnachtsliedern, die ich ganz gerne mag.

 Außerdem dürfen Kerzen nicht fehlen! Aber nur welche mit schönem, weihnachtlichem Duft und am besten noch weihnachtlichem Muster, das muss aber nicht unbedingt sein. Ich liebe es einfach, wenn es in meinem Zimmer schon süß und ein wenig wie auf dem Weihnachtsmarkt riecht.

Das letzte, was ich euch gerne noch zeigen möchte, ist weihnachtlicher Schmuck. Ich weiß, das gehört doch eher in die Kategorie Fashion, aber ich möchte es euch trotzdem gerne zeigen. Ich mag es einfach sehr gerne weihnachtlichen Schmuck zu tragen, besitze aber leider nur Ohrringe. Am weihnachtlichsten sind auf jeden Fall die Weihnachtsbaumkugeln, die ich denke ich auch an Weihnachten tragen werde.

Was darf bei euch in der Weihnachtszeit nicht fehlen? Außerdem würde es mich interessieren, ob ihr auch immer Weihnachtsmann & Co KG schaut? 

Eure Julia

Sonntag, 14. Dezember 2014

2 Arten um Locken/Wellen zu bekommen - ohne Hitze!

Hallo ihr. 
In nicht mal mehr 2 Wochen ist schon Weihnachten, und passend dazu möchte ich euch heute gerne 2 Wege zeigen, wie ihr euch zu besonderen Anlässen, aber auch im Alltag, Locken bzw. Wellen ohne Hitze machen könnt. Am besten ist dabei, wenn ihr eure Haare über Nacht so lasst, ob nass/feucht oder trocken ist eigentlich egal.

1.
So trage ich persönlich meine Haare am liebsten, wenn ich ein paar Wellen möchte, da es nicht zu starke Locken sind und es natürlich aussieht. Um solche Wellen in eure Haare zu bekommen, müsst ihr eure Haare zuerst in 2 Hälften teilen. Dann müsst ihr beide Hälften in die gleiche Richtung eindrehen. Ich drehe immer nach links, also die rechte Hälfte drehe ich in die Richtung zu meinem Gesicht un die linke Hälfte weg von meinem Gesicht. Wenn ihr jetzt beide Seiten gedreht habt, nehmt ihr beide Hälften und dreht diese nochmal zusammen, damit eure Haare auch eingedreht bleiben, da sonst alles wieder aufgehen würde. Hierbei ist es wichtig, dass ihr beide Hälften in die andere Seite zusammendreht als ihr sie vorher zusammengedreht habt, also wenn ihr, wie ich, die einzelnen Seiten nach links gedreht habt, müsst ihr beide zusammen danach nach rechts drehen. 

Und so sollte es dann ungefähr aussehen:
Normalerweise mache ich diesen 'Zopf' immer nach vorne, aber auf dem Foto sah das irgendwie komisch aus und deshalb habe ich es dafür nach hinten gemacht. Ich würde euch aber eher empfehlen den Zopf nach vorne zu machen, da dies einfacher geht und zum Schlafen auch bequemer ist, also so, dass der Zopf unter eurem Kinn ist. 
Irgendwie war das etwas schwer zu erklären, ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine.

2.
So trage ich meine Haare ganz gerne, wenn ich etwas stärkere Locken möchte. Ich denke so gut wie jeder kennt diese Art sich mit flechten Locken zu machen, aber ich wollte es euch trotzdem nochmal zeigen, da ich persönlich immer mit diesen 2 Wegen meine Locken mache. Je nachdem, wie starke Locken ihr möchtet, könnt ihr euch dementsprechend viele Zöpfe flechten, ich persönlich mache immer 2. Zudem würde ich euch empfehlen, möglichst weit oben anzufangen, die Zöpfe zu flechten, da es sonst etwas komisch aussehen kann, wenn die Haare oben glatt sind und dann ab ca. der Mitte stärkere Locken sind. Auf dem Foto sind mir die Locken schon fast zu stark geworden, ich persönlich mag es bei mir nicht so, wenn es zu stark ist, deswegen lockere ich die Zöpfe auch immer nochmal etwas auf, nachdem ich sie mir geflochten habe, was ich diesmal leider nicht genug gemacht habe. 

Ich hoffe euch haben die Tipps gefallen und ihr habt das erste einigermaßen verstanden. Gerne könnt ihr mir auch in die Kommentare schreiben, wie ihr euch ohne Hitze Wellen in eure Haare macht.

Eure Julia

Samstag, 6. Dezember 2014

Drogerie Haul [DM, Kiko]

Hallo ihr. 
Heute möchte ich euch gerne ein paar Dinge zeigen, die ich mir in der letzten Zeit in der Drogerie gekauft habe. Die Produkte haben sich alle im Oktober und November bei mir angesammelt, aber es ist gar nicht so viel wie in manch anderen Monaten. Leider habe ich die Kassenzettel nicht mehr und kann euch von daher keine Preise mehr sagen.

Als erstes habe ich mir den Catrice Lip Smoother in der Farbe 020 Apricot Cream gekauft. Ich hatte schon viel positives darüber gehört und wollte auch gerne mal einen testen und diese Farbe hat mir sehr gut gefallen, weswegen ich sie dann mitgenommen habe.

Dann brauchte ich noch einen neuen Eyeliner und ich hatte ein wenig im Internet nach einem guten recherchiert und dabei kam dann dieser heraus. Ich habe ihn jetzt auch schon ein paar Mal verwendet und finde ihn echt ganz gut.

Von dem ebelin Blendepinsel habe ich schon so viel gutes gehört und ich wollte ihn mir auch schon länger kaufen, jedoch hatte ich ihn mir irgendwie nie gekauft, aber jetzt habe ich es endlich getan und ich mag ihn wirklich sehr gerne und er ist total weich.

Ich wollte schon total lange mal eine Badekugel haben, die von Lush waren mir aber immer zu teuer. Jetzt gibt es aber günstigere im DM und da musste ich mir einfach eine kaufen. Ich habe mich dann für die Sorte Erdbeere entschieden und sie riecht wirklich total gut und ich freue mich schon sie zu benutzen!

Als letztes bei DM habe ich mir die bebe mattierende Pflege gekauft, da meine alte Tagescreme leer gegangen ist und ich mal eine neue testen wollte. Die Konsistenz von dieser ist eher etwas gelartiger als meine anderen Cremes, was ich aber nicht schlimm finde und sie riecht auch ganz gut.

Dann war ich, als ich in den Herbstferien in Hannover war, noch bei Kiko und habe mir dort diesen Nagellack gekauft. Ich liebe einfach pinke Nagellacke und dieses knallige Pink musste einfach mit, auch wenn es eher in den Sommer passt, aber es gefällt mir wirklich mega gut. 

Eure Julia