Sonntag, 28. Februar 2016

Ikea Haul {Schreibtischstuhl, Kakteen, Deko, ...}

Hallo ihr,
Gestern war ich mal wieder im Ikea und ich liebe es dort ja wirklich und könnte mich dort stundenlang umschauen und inspirieren lassen. Jedenfalls habe ich auch einiges schönes gefunden, was ich euch gerne zeigen möchte. 

Lillhöjden
Und zwar fange ich gleich mal mit meinem Highlight an: ein neuer Schreibtischstuhl. Das ist das Modell 'Lillhöjden' und ich freue mich wirklich riesig darüber, weil mein alter Schreibtischstuhl etwas unbequem war und ich immer Rückenschmerzen bekommen habe, wenn ich lange auf ihm saß, was vor allem beim Lernen wirklich unangenehm ist und der Lernintensität nicht gerade positiv beiträgt. Dieser hier ist im Gegensatz dazu wirklich sehr bequem und sieht meiner Meinung nach dazu noch wirklich schön aus - vor allem die beiden Schleifen an der Rückenseite finde ich so unglaublich süß und auch das grau-weiß karierte Muster gefällt mir total gut und ich freue mich wirklich sehr, so einen bequemen und dazu noch wirklich schönen Schreibtischstuhl gefunden zu haben.

Cactaceae
Diese Kakteen habe ich zwar schon Anfang des Jahres gekauft, aber ich wollte sie euch trotzdem noch zeigen, da ich mich unglaublich freue, sie endlich zu besitzen. Ich wollte schon wirklich lange so kleine Kakteen haben und habe diese auch schon öfter davor bei Ikea gesehen, sie jedoch nie mitgenommen. Jetzt habe ich es aber endlich getan und ich liebe sie! Diese 3 gab es auch alle zusammen in einem Set und sie waren auch wirklich nicht teuer, vor allem, da der Übertopf auch schon dabei war. 

Förtjust
Diesen Teelichthalter hatte ich davor schon mal gekauft und ich finde ihn wirklich total schön, weshalb ich mir nochmal einen mitgenommen habe um darin Schmuck aufbewahren zu können, den ich oft trage.

Polarvide
Ich brauchte noch eine schlichte, weiche Decke für mein Zimmer, in die ich mich gut einkuscheln kann und da diese wirklich nicht teuer war und sich schön weich angefühlt hat, habe ich sie mitgenommen.

Smycka
Ich hatte mir vor einiger Zeit schon mal ein paar Kunstblumen bei Ikea gekauft, jedoch hat mir die Kombination mittlerweile nicht mehr so gut gefallen. Aus diesem Grund habe ich mir eine neue gekauft und sie passt meiner Meinung nach viel besser zu den anderen als die, die ich zuvor noch hatte und gefällt mir auch wirklich gut.

Das war auch schon alles, was ich diesmal im Ikea gefunden habe. Geht ihr auch so gerne dort für euer Zimmer einkaufen?

Eure Julia

Sonntag, 14. Februar 2016

New Hair ♥

Hallo ihr, 
In letzter Zeit war ich ständig unzufrieden mit meinen Haaren - sie langen nie so, wie ich das wollte und hatten anscheinend ihren eigenen Willen. Außerdem brauchte ich sowieso mal eine Veränderung an mir und ich finde ja immer, mit den Haaren ist das am besten umzusetzen, da sie meiner Meinung nach auch viel vom Gesamtbild ausmachen. Jedenfalls war mein Hauptproblem was meine Haare angeht, dass, wenn ich sie an der Luft trocknen gelassen habe, sie einfach nicht schön lagen und in alle Richtungen standen. Mein Schnitt war auch nicht all zu spektakulär - einfach alles auf einer Länge und insgesamt gingen sie bis etwas unter die Brust. Also habe ich ein wenig überlegt und mich letztendlich dazu entschlossen, sie etwas kürzer schneiden und auch ein paar Stufen machen  zu lassen, da ich gehofft habe, dass es durch die Stufen vielleicht nicht mehr so schlimm aussieht, wenn sie etwas abstehen, da sie dann nicht nur an den Spitzen, sondern auch zwischendrin etwas 'welliger' aussehen. Letzen Freitag hatte ich dann auch den Termin und ich bin wirklich zufrieden mit dem Ergebnis und ich finde, dass es so auch eigentlich wirklich besser an mir aussieht, als wenn meine Haare unten komplett gleichlang sind und auch die Länge gefällt mir so wirklich gut!


Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und überlege, meine Haare das nächste Mal noch etwas stufiger und kürzer schneiden zu lassen, was meint ihr? Außerdem würde es mich sehr interessieren, ob ihr euch nur schwer dazu bringen könnt, an euren Haare etwas zu verändern oder ob ihr gerne neues ausprobiert?

Noch einen schönen Sonntag wünsche ich euch ♥,
eure Julia

Sonntag, 7. Februar 2016

Aufgebraucht #5 {alverde, Balea, Maybelline, catrice, ...}

Hallo ihr,
Die letzten Monate haben sich wieder einige aufgebrauchte Produkte bei mir angesammelt und ich dachte mir, es ist mal wieder Zeit euch diese zu zeigen. Diesmal ist auch wieder etwas dekorative Kosmetik dabei, allgemein brauche ich bei dieser immer viel länger, sie aufzubrauchen, als bei Pflegeprodukten, weil ich die Produkte öfter variiere als bei meiner Pflege, aber ich würde sagen, fangen wir jetzt erstmal an.

Garnier Mizellen Reinigungswasser: Ich fand das Produkt wirklich gut, es hat das Makeup gut entfernt und hat sich auf der Haut sehr angenehm angefühlt, aber ich werde es trotzdem nicht nachkaufen, da Garnier Tierversuche macht und ich demnächst mehr darauf achten möchte, tierversuchsfreie Produkte zu kaufen.
alverde Glanz-Shampoo: Ehrlich gesagt, habe ich bei Shampoos von der Wirkung her bis jetzt nie einen wirklich großen Unterschied gemerkt und so ist es auch bei diesem hier - es hat die Haare schön frisch aussehen lassen, aber von zusätzlichem Glanz habe ich nicht wirklich etwas wahrgenommen. Außerdem ist das Shampoo extrem schnell leer gegangen und dafür, dass es doch schon ein klein wenig mehr kostet, ist es das Geld für mich nicht wert und es wird daher nicht nachgekauft.

Balea Handcreme Beautiful Berries: Ich fand den Geruch der Handcreme wirklich gut, aber das war leider auch schon alles - die Pflege war für meine Hände viel zu gering, was aber auch daran liegt, dass meine Hände wirklich sehr trocken sind. Aber außerdem fand ich, dass sie wirklich ziemlich lange gebraucht hat, um in die Haut einzuziehen, was ich für zwischendurch immer sehr unpraktisch finde, aber da es eine Limited Edition war, ist sie auch gar nicht mehr erhältlich und wird nicht nachgekauft.
anatomicals stop cracking up lip balm: Ich weiß gar nicht, ob es diesen Lipbalm noch gibt, ich habe diesen jedenfalls schon eine gefühlte Ewigkeit und ihn in letzter Zeit leider total vergessen, weshalb er leider schon umgekippt war, als ich ihn wiederentdeckt habe. Früher hat mir die Pflegewirkung jedoch wirklich gut gefallen und falls es ihn noch geben sollte, würde ich ihn auch bei Gelegenheit nochmal kaufen.
Balea belebende Augenpflege: Diese Augencreme hat bei mir wirklich extrem lange gehalten - bei täglicher Benutzung war sie über ein Jahr in Gebrauch. Die Pflege fand ich auch total ausreichend und sie hat sich angenehm angefühlt, jedoch war sie auch nichts wirklich besonderes und ich habe auch erstmal noch eine andere Augencreme zu Hause, weshalb ich diese nicht nachkaufen werde.

Balea nature Nachcreme & alverde Tagescreme: Vielleicht kennen von euch schon einige diese beiden Produkte aus meiner Gesichtspflegeroutine - ich mag beide Cremes wirklich richtig gerne, ich finde sie pflegen gut und ich habe das Gefühl, dass sie wirklich das richtige für meine Haut sind. Ich habe auch beide schon nachgekauft und kann sie auf jeden Fall empfehlen.

batiste Dry Shampoo oriental: Ich denke ihr kennt sie bestimmt schon alle - die Trockenshampoos von batiste werden ja von vielen sehr gelobt und auch ich mag sie wirklich gerne, besonders auch die vielen verschiedenen Gerüche finde ich wirklich toll, aber auch der Effekt gefällt mir sehr gut - sie lassen die Haare wirklich frischer und etwas voluminöser aussehen. Ich habe noch eins zu Hause, aber wenn dieses leer ist, wird sicher eins nachgekauft.
schauma Cotton Fresh Trocken-Shampoo: Dieses Trockenshampoo hat meiner Meinung nach nicht ganz so einen schönen Effekt gemacht, wie das von batiste, aber ich fand es auch ganz in Ordnung, nachkaufen werde ich es jedoch nicht.

Rival de Loop pflegendes Gesichtswasser: Ich hatte dieses Gesichtswasser vorher schon mal und es auch nachgekauft, da ich es wirklich gut fand, es hinterlässt ein gutes Hautgefühl und nimmt den letzten Schmutz noch gut von der Haut herunter. Ich habe es auch schon wieder nachgekauft, jedoch wurde die Formulierung etwas verändert und es ist jetzt auch mit Mizellenwasser, aber ich hoffe, dass es trotzdem noch genauso gut ist.
Ölhaltiger Augen Make-up Entferner: Dieser Make-up Entferner nimmt wasserfeste Mascara wirklich gut runter und brennt dabei auch nicht. Zudem ist er wirklich sehr günstig und für den Preis der beste, den ich bis jetzt getestet habe, weshalb ich ihn immer wieder nachkaufe.

Christina Aguilera Royal Desire, essentials garden hypnotic music: In letzter Zeit versuche ich immer alte Parfüms von mir aufzubrauchen, die ich nicht mehr so gerne mag oder die nicht so lange halten. Diese beiden Parfüms fand ich vom Duft her nicht schlecht, die Haltbarkeit war jedoch nicht so gut, jedoch waren auch alle wirklich relativ günstig, trotzdem werde ich sie nicht nachkaufen.
essence like a girls' night out: Diese kleinen Parfüms von essence finde ich für Reisen wirklich praktisch und verwende sie dort auch wirklich gerne, da man das Fläschchen auch gut in der Handtasche mitnehmen kann und so immer mal wieder nachsprühen kann. Einen Duft davon habe ich noch zu Hause, aber falls dieser leer gehen wird, werde ich bestimmt wieder einen für Reisen nachkaufen.

Alterra Compact Powder: Ich mag dieses Puder wirklich gerne - es ist hell genug für mich und die Deckkraft reicht mir auch völlig aus. Zudem riecht es wirklich gut nach Granatapfel und ich habe es schon nachgekauft.
catrice Glamour Doll Mascara: Diese Mascara ist wirklich meine liebste aus der Drogerie - sie gibt gut Volumen und Länge und hält auch den ganzen Tag ohne zu verschmieren. Seit einiger Zeit heißt sie jetzt 'Glam & Doll', aber der Inhalt ist trotzdem der gleiche und ich habe sie auch nachgekauft.
Maybelline Fit Me Concealer: Ich mochte den Concealer wirklich gerne, die Deckkraft war sehr gut und auch die Farbe hat gut gepasst, jedoch ist die Liquid Camouflage von catrice für mich mindestens genauso gut und günstiger, weshalb ich ihn nicht nachkaufen werde.
Maybelline perfect black Mascara: Diese Mascara ist schon wirklich lange in meiner Sammlung, sie macht eher natürliche Wimpern, was ich zwischendurch aber auch ganz gerne mochte. Da Maybelline aber auch Tierversuche macht, werde ich sie nicht nachkaufen.

Habt / Hattet ihr auch einige der Produkte? Wenn ja, wie findet ihr sie?

Noch einen schönen Sonntag wünsche ich euch,
eure Julia

Montag, 1. Februar 2016

Monthly Favorites {January}

Hallo ihr,
Mit dem heutigen Tag ist auch schon der erste Monat dieses Jahres abgeschlossen und damit das erste Kapitel beendet - ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Januar und somit erste schöne Momente in eurem Jahr 2016. Letzten Monat hat es hier bei uns eine Woche lang richtig stark geschneit und für mich war das ja viel zu kalt, aber immer, wenn der Januar vorbei ist, habe ich Hoffnung, dass es bald Frühling wird - ich kann es wirklich kaum noch abwarten bis es endlich wieder wärmer wird, die Blumen anfangen zu blühen und es draußen allgemein wieder freundlicher, bunter und lebendiger wird! Trotzdem möchte ich euch heute nochmal rückblickend zeigen, was ich letzten Monat besonders gerne mochte und was öfter bei mir in Gebrauch war.

Helena Rubinstein Lash Queen Perfect Blacks Mascara
Diese Mascara habe ich vor einiger Zeit bei einem Gewinnspiel gewonnen und ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass sie besser sein würde als andere, die ich bis jetzt aus der Drogerie getestet habe, aber sie konnte mich wirklich überzeugen. Sie trennt meine Wimpern wirklich richtig schön, was ich so noch nie bei einer Mascara hatte, gibt schön Volumen und Länge. Außerdem fühlt sie sich auf den Wimpern irgendwie leichter an, was mir sehr gut gefällt. Der einzige Minuspunkt für mich ist, dass sie nicht wasserfest ist, aber trotzdem hält sie wirklich gut, verschmiert über den Tag nicht und lässt sich dadurch auch relativ leicht abschminken. Ob sie den nun doch sehr hohen Preis wirklich wert ist, bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich bin nun trotzdem sehr froh, sie zu besitzen und momentan ist sie bei mir fast täglich in Gebrauch!

NYX Dewy Finish Setting Spray
Dieses Spray ist mein allererstes Settingspray und ich möchte jetzt nicht mehr darauf verzichten! Ich gebe immer 3-4 Pumpstöße, nachdem ich mit meinem gesamten Makeup fertig bin, auf mein gesamtes Gesicht und das Finish gefällt mir wirklich sehr gut - es gibt dem Gesicht einen schönen, leichten Glow und lässt es einfach frischer aussehen als wenn ich es abpudere, meiner Meinung nach. Bei mir hält damit auch alles wirklich gut über den ganzen Tag und ich bin wirklich froh, das Spray entdeckt zu haben!

NYX Tinted Brow Pomade
Als ich das Produkt das erste Mal verwendet habe, war ich ehrlich gesagt noch nicht so begeistert, da man mit der Dosierung wirklich aufpassen muss und ich zu viel auf einmal genommen habe, weshalb das Ergebnis zu stark und meiner Meinung nach unnatürlich aussah. Ich habe es aber trotzdem weiter getestet und die nächste Male etwas weniger Produkt auf den Pinsel gegeben und mit jeder Benutzung hat es mir immer besser gefallen. Man braucht dazu also etwas Übung, aber wenn man den Dreh raus hat, finde ich, sieht das Ergebnis wirklich toll und auch sehr natürlich aus. Außerdem werden Lücken dadurch meiner Meinung nach etwas besser ausgefüllt als beispielsweise bei einem Augenbrauenstift und auch die Farbe passt bei mir sehr gut, ich habe wie eigentlich immer die hellste für Blondinen.

Mac Faux | Essence Sheer & Shine 12 Candy Love | p2 Percet Lips Color Stop Lip Definer
Wie ihr vielleicht aus meinem letzten Haul wisst, habe ich mir endlich meinen allerersten Mac Lippenstift gekauft. Die Farbe gefällt mir wirklich unglaublich gut und auch die Haltbarkeit ist meiner Meinung nach besser als bei Lippenstiften aus der Drogerie. Ich habe ihn letzten Monat fast täglich im Alltag getragen, aber da es ja draußen sehr kalt war und meine Lippen dementsprechend auch relativ trocken, habe ich darunter einen durchsichtigen Lipliner von p2 gegeben und ich hatte wirklich das Gefühl, dass meine Lippen dadurch etwas weniger ausgetrocknet wurden. Das Satin Finish des Lippenstift ist zwar am Anfang noch etwas cremig, wird mit der Zeit aber auf den Lippen immer trockener, was ich jedoch nicht schlimm finde und ich mag das Finish auch sehr gerne, im Winter ist es jedoch nicht immer ganz vorteilhaft. Aus diesem Grund habe ich, wenn meine Lippen etwas trockener waren, den Lippenstift von essence sehr gerne getragen, da er vom Finish sehr cremig und leicht ist und die Lippen nicht austrocknet. Zudem gefällt mir auch die Farbe wirklich gut und ich mag die Reihe allgemein sehr gerne.

La Rive Touch of Woman
Die Parfüms von La Rive sollen ja so gut wie alle Dupes zu teuren Markenparfümen sein und dieses soll meines Wissens nach ein Dupe zu Black Opium von Yves Saint Laurent sein. An dem Original habe ich zwar ehrlich gesagt noch nie gerochen, aber ich mag dieses wirklich sehr gerne - der Duft ist eher süß und etwas schwerer und passt meiner Meinung nach wirklich gut in die kältere Jahreszeit. Ich finde die Haltbarkeit auch wirklich nicht schlecht, ich wurde auch schon öfter auf diesen Duft angesprochen und ich finde, wen man ihn an jemandem riecht, denkt man wirklich, dass der Duft viel teurer ist als er eigentlich ist. Ich werde mir sicher noch weitere Düfte der Marke anschauen und der ein oder andere wird sicher noch bei mir einziehen - für den Preis kann ich sie wirklich sehr empfehlen und bei der Auswahl ist auch sicher für jeden etwas dabei!

Was waren eure Favoriten im letzten Monat?

Eure Julia